• Durchsetzung von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen gegenüber dem Schädiger oder ggf. dessen dahinter stehendem Haftpflichtversicherer, z.B.

    • Personenschäden, Sachschäden, Schmerzensgeld, Verkehrsunfall, Verletzung von Verkehrssicherungspflichten (z.B. bei Stürzen bei Glatteis, Straßenschäden), Hundebiss etc.

  • Abwehr von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen gegenüber dem gegnerischen Anspruchssteller

 

zurück zur Übersicht